Museum

Ausstellungen

Dauerausstellungen

AKTUELL

Seit 2013 u.a. neu in der Dauerausstellung im Literaturmuseum der Moderne: die Spickzettel von Judith Schalansky aus dem Biologieunterricht, Klaus Theweleits Manuskriptrollen zum Buch der Könige, eine Widmung von James Joyce im Ulysees und das Gedicht Südlicher Morgen von Jorge Luis Borges.


INFORMATIONEN

Literaturmuseum der Moderne

nexus: Ein Querschnitt durch das Archiv, vom Ende des 19. Jahrhunderts ins 21. fluxus: Der Raum der Gegenwart.
Mehr Informationen
: Blick in die Räume / Zur Architektur / Stimmen und Impressionen  / Einführungsfilm
Downloads: Übersichtsplan nexus Museumsflyer Französische Führung durch die Dauerausstellung und Zum Konzept

Schiller-Nationalmuseum
Im Nordflügel. Friedrich Schiller: Bild – Horizont – Leben – Werk – Hülle.
Im Südflügel: Literatur des 18. und 19. Jahrhunderts: Schrift und Energie –  Ursprung – Liebe und Wahnsinn – Kleine Formen.
Mehr Informationen: Blick in die Räume / Zum Konzept / Zur Architektur / Stimmen und Impressionen
Download
: Museumsflyer

Ausgewählte Exponate
: Im Blickpunkt und zum Download Objektspuren. 25 Exponate aus dem LiMo


Von Schillers Hand zu Kafkas Streichung. Die ständigen Ausstellungen in den Marbacher Museen zeigen die Bestände des Deutschen Literaturarchivs vom 18. bis zum 21. Jahrhundert. Im Literaturmuseum der Moderne stehen das Archiv und die künstlerische Arbeit am Text im Mittelpunkt. Das Schiller-Nationalmuseum führt einen großen Dichter (Friedrich Schiller) und die Zeichen- und Ideensysteme seiner Zeit und seiner Nachfolger vor Augen. 2011 wurde es beim European Museum Award für seine »poetische und ästhetische Qualität und die mutige Konsequenz seiner Dauerausstellung« ausgezeichnet, »selbstbewusst und objektorientiert ein großes Publikum für die Literatur« zu begeistern.