Direktion

Forschung/AEGG

Forschungsreferat

Das Forschungsreferat ist für die Forschungsprojekte, die universitären Kooperationen, das wissenschaftliche Programm und das Stipendienprogramm des Deutschen Literaturarchivs zuständig.

Kontakt:

Dr. Marcel Lepper
Leiter des Forschungsreferats
 
Telefon +49 7144 848-171
Telefax +49 7144 848-179
E-Mail: Marcel.Lepper(at)dla-marbach.de
 
Birgit Wollgarten

Sekretariat
 
Telefon +49 7144 848-175
Telefax +49 7144 848-179
E-Mail: Birgit.Wollgarten(at)dla-marbach.de
 
Claudia Rauen
Stipendien
 
Telefon +49 7144 848-201
Telefax +49 7144 848-209
E-Mail: Claudia.Rauen(at)dla-marbach.de


Stipendienprogramm

Im Rahmen des Stipendienprogramms werden anspruchsvolle Forschungsarbeiten gefördert, die sich auf Bestände des Deutschen Literaturarchivs Marbach beziehen. Details


Forschungsverbund Marbach Weimar Wolfenbüttel

Aufgrund der Empfehlungen des Wissenschaftsrats haben das Deutsche Literaturarchiv Marbach, die Klassik Stiftung Weimar und die Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel einen Forschungsverbund gegründet, der seit 2012 vom BMBF gefördert wird. Details

Kontakt:

Vinca Lochstampfer M.A.
Wissenschaftliche Koordinatorin

Telefon +49 7144 848-103
Telefax +49 7144 848-179
E-Mail: vinca.lochstampfer(at)dla-marbach.de


Suhrkamp-Forschungskolleg

Im Rahmen des internationalen Suhrkamp-Forschungskollegs, das vom Deutschen Literaturarchiv Marbach in Kooperation mit universitären Partnern entwickelt wurde, erforschen ausgewiesene Experten und Doktoranden das Siegfried Unseld Archiv, das sich seit 2009 in Marbach befindet. Das Suhrkamp-Forschungskolleg wird von der Volkswagen Stiftung und vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg (MWK) gefördert, die Erschliessung von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG). Details

Kontakt:

Dr. Anna Kinder

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Telefon +49 7144 848-502
Telefax +49 7144 848-179
E-Mail: anna.kinder(at)dla-marbach.de


Koordinationsstelle zur Erforschung deutsch-jüdischer Nachlässe in Israel /Traces of German-Jewish History. Preserving and Researching German-Jewish Archives in Israel

In Kooperation mit dem Franz Rosenzweig Minerva Research Center der Hebrew University of Jerusalem und der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn. Details

A collaborative project of the German Literary Archive, Marbach, the Franz Rosenzweig Minerva Research Center at the Hebrew University of Jerusalem and the University of Bonn. Details

Kontakt/Contact:

Caroline Jessen M.A.
Wissenschaftliche Koordinatorin

Telefon +49 7144 848-175
Telefax +49 7144 848-179
E-Mail: Caroline.Jessen(at)dla-marbach.de


Arbeitsstelle für die Erforschung der Geschichte der Germanistik

Die Arbeitsstelle befasst sich mit Geschichte der Philologien, in besonderer Weise der Germanistik, seit ihren Anfängen. Sie ist für über 230 Wissenschaftlernachlässe, Archive und Sammlungen im Deutschen Literaturarchiv Marbach zuständig. Details
 
Kontakt:

Ruth Doersing, M.A.
Bibliothekarin

Telefon +49 7144 848-409
Telefax +49 7144 848-490
E-Mail: Ruth.Doersing(at)dla-marbach.de