15.2 bis 19.2.2010 | Ein Geheimnis, eine Spur und ein Schatten an der Tür.

Ein Schreib-Workshop in den Faschingsferien mit der Autorin und Illustratorin Ute Krause

Ute Krause zeigt, wie bei ihr ein Buch entsteht und verrät Kniffe und Tricks, auf die sie mit der Zeit gestoßen ist. Sie ist aufgewachsen in der Türkei, Indien, Zypern und Nigerien, hat schon viele Kinderbücher illustriert, (u.a. für Paul Maar) und dreizehn davon auch geschrieben, zuletzt Oskar und der sehr hungrige Drache, Das Weihnachtsmannkomplott und Osman, der Dschinn in der Klemme, erschienen bei Oetinger und bei Bloomsbury. Für den STERN zeichnete sie Cartoons und entwarf Figuren für Trickfilmserien, z.B. fürs Sandmännchen die Serie Die Moffels, die sie auch mitproduziert hat.

Montag, 15., bis Freitag, 19. Februar; jeweils 10-16 Uhr, Freitag bis 15 Uhr. Alter: 8-11 Jahre. Mitzubringen sind: Essen und Getränke für die Mittagspause und Malsachen, mit denen ihr am liebsten arbeitet. Anmeldung: 07144/ 848 616, museum(at)dla-marbach.de. Die Schreibwerkstatt wird von der Stiftung Kinderland Baden-Württemberg gefördert und kann deswegen kostenlos angeboten werden.